• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
  • Bundesgymnasium
  • Bundesrealgymnasium Wien 21
  •  
  • Franklinstraße 21
  • 1210 Wien
  •  
  • Tel: +43/ 1/ 271 15 99   Fax: 99
  • ta ] tod [ ca.12grg ] ta [ tairaterkes
ECDL

ECDL - Computerführerschein


ECDL

Die letzte ECDL-Prüfung war wieder sehr erfolgreich!
Herzlichen Glückwunsch!

Die nächste Prüfung findet am Montag, den 17. Juni 2019 um 12:45 statt!


Empfohlene Module für eine erste Prüfung:
- Computer Grundlagen (Betriebssystem)
- Online Grundlagen (Internet)
- Textverarbeitung (Word)
- Präsentation (PowerPoint)

Seit Kurzem gibt es ein neues Wahlmodul "Computing" für den ECDL Standard. Die konkrete Umsetzung für die Prüfung erfolgt derzeit in der Programmiersprache Python. Weitere Infos (Lernzielkatalog, Lernunterlagen, Beispieltest) sind auf ECDL - Computing zu finden.

Anmeldungen können bis Montag, den 3. Juni 19 abgegeben werden.
SchülerInnen, die sich für eine ECDL-Prüfung anmelden möchten, können sich das Anmeldeformular NEU! einfach downloaden und ausgefüllt inklusive der Prüfungsgebühr bei Fr. Prof. Winter (Konferenzzimmer) abgeben.
Eine Anmeldung ist auch per E-Mail an ta ] tod [ re12 ] ta [ niw12 möglich. Bitte alle Daten des Anmeldeformulars in das E-Mail schreiben und die Anmeldegebühr spätestens eine Woche vor der Prüfung nachreichen.


Weitere Termine folgen im nächsten Schuljahr!

Seit 2005 können Schülerinnen und Schüler des 21er-Gymnasiums den Computerführerschein erwerben. In Informatik werden sie ab der dritten Klasse auf diesen ECDL (European Computer Driving License) vorbereitet.
Die Erlangung des Zertifikats bietet eine Zusatzqualifikation für den späteren Schul- bzw. Berufsweg.

Der ECDL PROFILE besteht aus 4 Modulen, drei Pflichtmodulen sowie einem Wahlmodul.
Fix vorgegeben sind die Module Computer Grundlagen, Online Grundlagen und Textverarbeitung.
Als viertes Modul kann entweder Tabellenkalkulation, Präsentation oder IT-Security gewählt werden.

Der ECDL STANDARD besteht aus 7 Modulen, 6 Pflichtmodulen sowie einem Wahlmodul.
Fix vorgegeben sind die Module Computer Grundlagen, Online Grundlagen, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und IT-Security.
Als siebentes Modul kann entweder Datenbanken anwenden, Online Zusammenarbeit, Bildbearbeitung oder Computing gewählt werden.

Ein kurzer Überblick über die Zertifikate: Module_Abkürzungen.pdf

Für das Modul IT-Security stehen zwei Skripten zur Verfügung: IT-Security und IT-Security Begriffe

Die Ergebnisse der Prüfungen können unter folgendem Link überprüft werden: Ergebnisse der Prüfungen

Wenn die Prüfung eines Moduls nicht bestanden werden sollte, so meldet man sich wieder für dieses Modul an und muss leider auch ein weiteres Mal 15 € bezahlen.

Weitere Infos unter: IT4Education

Für weitere Infos bzw. Fragen: ta ] tod [ re12 ] ta [ niw12


Hilfreiche Links zur Vorbereitung auf eine Prüfung:
www.lona.eu
www.easy4me.info/
www.klickdichschlau.at/index.php

Der ECDL ADVANCED (einmalig 35 €/Modul) wird auch vom Verein angeboten: (Näheres hier)