• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
  • Bundesgymnasium
  • Bundesrealgymnasium Wien 21
  •  
  • Franklinstraße 21
  • 1210 Wien
  •  
  • Tel: +43/ 1/ 271 15 99   Fax: 99
  • ta ] tod [ ca.12grg ] ta [ tairaterkes
Förderkonzepte

Förderkonzept


Fördernde Maßnahmen sind uns am GRG 21 sehr wichtig. Das betrifft nicht nur die Behebung kurzfristiger Leistungseinbrüche oder partielle Schwächen in einem Unterrichtsgegenstand, sondern meint ganz besonders Förderung von Begabungen und Neigungen.
Wahlpflichtfächer und Unverbindliche Übungen bieten eine umfangreiche Auswahl an persönlichen Schwerpunktsetzungen, die von unseren Schülerinnen und Schülern auch über die verpflichtende Stundenzahl (Wahlpflichtfächer) hinaus genutzt werden.
Die Bewältigung der Anforderungen einer allgemeinbildenden höheren Schule hängt wesentlich von der vorhandenen Sprach- und Textkompetenz ab. Der Allgemeinbildung verpflichtet, versuchen wir in allen Unterrichtgegenständen neben der fachlichen Ausbildung Lesen und Schreiben zu trainieren und zu fördern. Damit leben wir das Prinzip der durchgängigen Sprachbildung, das nachhaltige Förderung der Zielsprache Deutsch in fächer- und schulstufenübergreifender Weise beinhaltet.
Unsere Kontakte zu außerschulischen Bildungsinstitutionen unterstützen uns dabei.