• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Comenius 04/2014

Die Europäische Schule Luxemburg zu Besuch am GRG 21


7. bis 11. April 2014

Die Europäische Schule Luxemburg zu Besuch am GRG 21

alle Bilder »

Comenius-Projekt: A city for us – we make ourselves visible

Im Rahmen des Comeniusprojektes, das sich mit dem Thema Stadt und Stadtwahrnehmung beschäftigt, haben die 3B und 3C des GRG21-F21 Besuch von ihren Partnerklassen aus der Europäischen Schule in Luxemburg bekommen. Insgesamt 47 Gast-SchülerInnen nahmen am Programm teil und ein Großteil von ihnen wohnte in dieser Zeit auch bei einer Gastfamilie.

Begrüßen wie….

Der Vormittag des ersten Tages stand ganz im Zeichen des Kennenlernprozesses. Die insgesamt 97 SchülerInnen mussten sich auf die verschiedensten Arten begrüßen und im Kennenlernbingo ihre Kontaktfreudigkeit unter Beweis stellen. Neben geführten Schultouren konnten kleine Theaterszenen, die Mythen und Legenden aus Wien darstellten, sowie Videoclips über Wien bewundert werden.

Entdecke die Innenstadt

Am Nachmittag ging es Richtung Innenstadt und im Rahmen von geführten Jugendstadttouren konnten unsere Gäste die Wiener Innenstadt erkunden und entdecken.

Wie spreche ich mit einer/m Marjolian?

Am Mittwoch spielten die TeilnehmerInnen nach einem Austausch zum Thema „My city – your city“ im Rahmen eines Speeddating eine Simulation, in welcher die Gruppe der Architekten gemeinsam mit den Marjolians, deren Sprachcodes etwas schwierig zu durchschauen sind, neue Türme zu Babel aus den unterschiedlichsten Materialien kreierten.

Wo bitte ist der Wasserpark?

Sport stand im Mittelpunkt des Nachmittages, an welchem nicht nur in den Turnsälen, sondern auch beim Orientierungslauf rund um die Schule Freundschaften vertieft und Spaß gehabt wurde.

Ich zeige dir meine Stadt!

Die SchülerInnen des GRG21 zeigten am Donnerstag ihren Gästen aus Luxemburg im Rahmen von selbst zusammengestellten Stadtführungen ihre Stadt. Neben klassischen Sehenswürdigkeiten wie die Ringstraße und Schönbrunn war die gemeinsame Fahrt mit dem Riesenrad das Highlight.

Goodbye, Au revoir, Auf Wiedersehen

Bei einer gemeinsamen Abschiedsfeier mit SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen wurde gemeinsam Abschied gefeiert, der ob des Wiedersehens nächstes Jahr in Luxemburg nicht ganz so traurig ausfiel.

Mag. Daniela Fröhlich