• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Comenius 02/2014

Mathe goes Comenius…


Im Rahmen des Comenius Projektes der Klassen 3B,3C und 4B erhielten die SchülerInnen im Mathematikunterricht vor dem Projekttag das mathematische Rüstzeug, um statistische Daten auswerten und darstellen zu können.

Am Mittwoch den 19. Februar war es dann soweit. Die SchülerInnen wurden klassenintern in Gruppen gelost und es wurde kurz besprochen, was in den nächsten drei Stunden in den jeweiligen Gruppen  zu meistern sein wird.

Die jeweils sieben Gruppen beschäftigten sich vor allem mit der Bevölkerungszahl von Wien in den letzen 10 Jahren, untersuchten Wien in Bezug auf seine Grünflächen, Gewässer, Parkanlagen und mussten hierfür auch immer am Wienplan nachsehen, was die speziellen Gründe für die teils so unterschiedlichen Prozentanteile der Bezirke waren. Das Hauptaugenmerk wurde auf die Bezirke Innere Stadt, Mariahilf, Hietzing, Brigittenau, Floridsdorf und Donaustadt gelegt.
Eine weitere Gruppe analysierte die verschiedenen öffentlichen Verkehrsmittel  (Autobus, Straßenbahn und U-Bahn) in Bezug auf ihre Fahrgäste und die Anzahl der Haltestellen.
Die schwierigste Aufgabe hatten jene drei Gruppen, die mittels einer vorher durchgeführten Umfrage, den Schulweg, die Schulanfahrtszeit, die Wohnsituation und die Energieversorgung der eigenen Klasse und der ganzen Comenius Klassen untersuchen und darstellen sollten.

Den Abschluss bildeten dann die Kurzreferate der sieben Gruppen in der Klasse, um den MitschülerInnen die Ergebnisse zu präsentieren.


Das Feedback der SchülerInnen nach ihren Vorstellungen war durchaus positiv, da sie sowohl wieder mehr über ihre eigene Stadt erfahren haben als auch die Mathematik in der Praxis angewendet werden konnte. Auch der Erwerb zusätzlicher EDV Kenntnisse im Bereich der Darstellung in Form von Tabellen, Säulendiagrammen und Kreisdiagrammen ist hierbei noch zu erwähnen.

Mitwirkende Professorinnen: Mag. Dirmhirn, Mag. Faustenhammer,  Mag. Fröhlich, Mag. Kirsch, Mag. Riedl

» alle Bilder